PHOTOGRAPHY

Lichtmalerei II - Abstrakte Fotografien in urbanen Erholungsräumen

Die nicht gegenständliche Fotografie ist ein wunderbares Feld zum experimentieren und bietet endlose Möglichkeiten deine Umgebung und deine Kamera neu zu entdecken. Falls dir gerade Impulse für deine Fotografie fehlen kann dich dieser Beitrag vielleicht inspirieren deine kreative Freiheit einmal bewusst in den Fokus zu rücken.

Lichtmalerei II - Cover
Lichtmalerei II - Cover
t / Sechs : alive
t / Sechs : alive

“Lichtmalerei II” ist eine spielerisch abstrakte Arbeit bestehend aus 10 Fotos. Die Serie entstand in dem (für mich) sprachlos schönen Sommer im Jahr 2018.

a / Vier : patience
a / Vier : patience

Die Fotografien wurden an unterschiedlichen Orten von Köln mit langen Belichtungszeiten (i.d.R. zwischen 115 und 1 Sekunde) und ohne Stativ angefertigt - stattdessen wurde die Kamera bei den Aufnahmen aus der Hand bewegt (gezogen, rotiert, etc.). Bei Tageslicht und offener Blende habe ich ND-Filter verwendet. Als Objektiv wurde hauptsächlich ein Standard-Kit-Objektiv genutzt - ab und zu auch das “Lensbaby Velvet 56” (welches ich leider viel zu selten nutze). Die Lichtempfindlichkeit wurde nach Laune eingestellt und schwankt zwischen ISO200-ISO3200. Gleiches gilt für die Blende (1.4f - 16f).

Insgesamt wurde für das Projekt über einen Zeitrahmen von 3 Monaten fotografiert.